Netbank » Aktueller Test, Erfahrungen & Gebühren 2020

Als europaweit erste Direktbank ohne Filialnetz geht die Netbank bei der Gründung im Jahr 1998 ein. Sie entstand auf Iniative von sieben Sparda-Banken. Im Jahr 2016 verschmolz die Netbank mit der Augsburger Aktienbank. Die Anmeldung für ein Girokonto erfolgt laut Netbank Erfahrungen rasch und unbürokratisch. Wer sich auf der übersichtlichen Homepage anmeldet, durchläuft eine Vorüberprüfung anhand der angegebenen Daten. Dazu wird eine Auskunft bei der Schufa eingeholt. Ist die Bonität gewährleistet, stellt die Bank die Unterlagen zeitnah zu. Die Legitimation erfolgt im Zuge der Übermittlung eines Reisepasses oder Personalausweises mit Meldebestätigung.

Zu den umfangreichen Serviceleistungen der Netbank zählt die automatische Benachrichtigung über den aktuellen Kontostand mittels SMS. Wer sich dafür interessiert, stellt im Servicebereich des online Bankings dieses Tool ein. Dafür fällt eine Monatsgebühr von 1,50 Euro an. Für den problemlosen Kontowechsel hat die Bank auf ihrer Webseite eine praktische Checkliste veröffentlicht. Minderjährige können bei Netbank ebenfalls bereits ein eigenes Konto haben. Dazu müssen die Geburtsurkunde des Kindes sowie ein Personalausweis oder ein Reisepass der Eltern mit Meldebestätigung vorgelegt werden.

Beste Kombination

GIROKONTO

  • 4,85 € Kontoführungsgebühr
  • 24-Stunden-Service
  • Bargeld kostenlos abheben
  • kombinierbar mit allen Karten

Geschäftskonto

  • günstige Kontoführung
  • Unterkonten und Mastercard zubuchbar
  • inkludierter Rundum-Service

Zinsen und Konditionen

Der Netbank Testbericht zeigt, dass die Bank günstige Konditionen und ein umfangreiches Servicepaket bietet. Um ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang handelt es sich allerdings nicht: Bei einem monatlichen Zahlungseingang von weniger als 400 Euro fallen 3,50 Euro Spesen für die Kontoführung an. Wie unsere Recherche zeigt, reduziert sich die Gebühr bei höherem Einkommen auf einen Euro pro Monat. Kostenlos ist die Zustellung der Kontoauszüge in das elektronische Postfach. Die Buchungsposten für SEPA- und Inlandsüberweisungen sowie Daueraufträge und Lastschriften sind in dem Leistungspaket inkludiert.

Bei Kontoinhabern, die über ein regelmäßiges Einkommen aus Gehältern, Löhnen, Pension, Studienbeihilfe usw verfügen, ist eine Mastercard Debit ebenfalls inkludiert. Andere Kunden bezahlen dafür 10 Euro pro Jahr. Mit der Karte bezahlen Kunden an mehr als 40 Akzeptanzstellen weltweit bargeldlos. Außerdem ist die Behebung von Bargeld einmal pro Monat kostenlos.

Am 1. Januar 2020 ändern sich die Tarife. Dann fallen 4,85 Euro Kontoführungsgebühr an. Außerdem sind ab der 26. Buchung im Monat ab diesem Stichtag 15 Cent zu bezahlen. Gleich bleibt der Zinssatz bei Kontoüberziehung mit 8 Prozent variabel. Praktisch ist der Sterterdispo in einer Höhe von 500 Euro: Damit lassen sich finanzielle Engpässe im Zuge des Kontowechsels vermeiden. Nach der dreimonatige Befristung wird der Überziehungsrahmen gemäß des regelmäßigen Einkommens angepasst. Er beträgt ein Mehrfaches des Monatseinkommens, maximal jedoch 10.000 Euro.

Sicherheit und Support

Seit 12. September 2019 gelten bei der Bank aufgrund der EU-Verordnung zur verbesserten Sicherheit im Online Banking PSD2 erhöhte Sicherheitsmaßnahmen. Sie besagt, dass Aufträge nur mehr nach Bekanntgabe von zwei unabhängigen Faktoren freigeschaltet werden können. Mit Hilfe der SecureApp, die sich Kunden mit einem iOS- oder Android Smartphone oder Tablet kostenlos herunterladen, ist bei allen Transaktionen ein hoher Sicherheitslevel gewährleistet. Die App ist für Endgeräte mit iOS und Android verfügbar. Wer eine Transaktion tätigen möchte, meldet sich mit der Benutzerkennung und einem Passwort an. Für die Freigabe wird ein weiterer Code auf das Smartphone gesendet.

Einlagen sind bis zu einem Wert von 100.000 Euro auf dem Netbank Girokonto gesichert. Außerdem bietet das Unternehmen einen 100-prozentigen Ausgleich für Schäden, die nicht durch grob fahrlässiges Verhalten des Kunden verursacht wurden.

Für Fragen, Anregungen und Beschwerden bietet die Netbank eine Hotline, die täglich rund um die Uhr erreichbar ist. Außerdem ist es möglich, sich im Online Banking Tool an die Mitarbeiter des Unternehmens zu wenden. Auch ein Kontaktformular auf der Homepage dient diesem Zweck. Da die Homepage sehr viele Informationen enthält, ist eine persönliche Kontaktaufnahme, laut Netbank Erfahrungen, oft nicht notwendig. Besonders übersichtlich ist der FAQ-Bereich gestaltet, wo viele Fragen auf auch für Laien verständliche Weise beantwortet werden.

Häufig gestellte Fragen

Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Netbank gemacht?

Die Netbank Erfahrungen sind überwiegend positiv. Die Kunden schätzen besonders die günstige Kontoführung. Der Netbank ist es außerdem gelungen, zahlreiche Auszeichnungen einzuheimsen.

Wie hoch sind die Kontoführungsgebühren bei der Netbank?

Die Netbank ist für ihre besonders attraktiven Konditionen bekannt: Unsere detaillierte Übersicht informiert Sie über die genauen Kosten.

Wie eröffnet man ein Konto bei der Netbank?

Ein Girokonto kann bei der Netbank rasch und unbürokratisch online eröffnet werden. Die Bank überprüft Ihre angegeben Daten und holt eine Auskunft bei der Schufa ein. Ihre Identität weisen Sie per Reisepasses oder Personalausweises mit Meldebestätigung nach. Sofern es keine Probleme gibt, erhalten Sie zeitnah alle Unterlagen.

Wie gut ist der Service der Netbank?

Kunden der Netbank können sich mit ihren Anliegen rund um die Uhr an eine Hotline wenden. Viele mögliche Fragen werden schon im übersichtlichen FAQ-Bereich auf der Website beantwortet. Für Neukunden ist besonders der angebotene Wechselservice, der den Kontowechsel sehr einfach gestaltet, interessant.

Wie steht es um die Sicherheit der Bank?

Die Sicherheit hat bei der Netbank oberste Priorität. Wie unser Test zeigt, gilt das sowohl für das Onlinebanking als auch für die Einlagensicherheit. Die Bank bietet sogar einen 100-prozentigen Ausgleich für Schäden – Ihr Geld ist also stets in besten Händen.

Vorteile

  • Übersichtliche Homepage mit vielen Informationen
  • Kein monatliches Mindesteinkommen für das Netbank Girokonto notwendig
  • Ab einem Eingang von 300 Euro pro Monat entfallen die Kontoführungsgebühren
  • Eine Mastercard Debit ist für Personen mit einem Einkommen über 400 Euro inklusive
  • Mit der Mastercard Debit kann man einmal pro Monat kostenlos Bargeld beheben
  • Sicherheit gewährleisten moderne digitale Authentifzierungsprozesse
  • Kundenservice ist rund um die Uhr erreichbar
  • Gegen geringen Aufpreis SMS Benachrichtigung über Kontobewegungen möglich

Nachteile

  • Auf Guthaben des Netbank Girokontos gibt es keine Zinsen
  • Es gibt keine Filialen, daher kann persönliche Beratung nur am Telefon erfolgen

Fazit

Die Netbank bietet einen umfangreichen Kundenservice per Telefon oder online. Sie ist ideal für Kunden, die ihre Bankgeschäfte ausschließlich online erledigen möchten. Das Unternehmen bietet eine kostenlose oder günstige Mastercard Debit an. Mit einer Einlagensicherung bis 100.000 Euro und einer modernen SecureApp garantiert sie für Sicherheit im digitalen Zahlungsverkehr.

Das Girokonto im Detail

Kontogebühr: 4,85 € im Monat
EC-Karte: kostenlos
Kreditkarte: 7,50 € (Im Jahr für virtuelle Kreditkarte.)
Habenzins: 0,00%
Dispozins:8,00%
Kontoeröffnung: kostenlos
Bargeldversorgung: weltweit kostenlos
Kontozugriff: Online-Banking, Smartphone
Extras: Kontowechselservice

Netbank Erfahrungen

Onlinebanking10
Kundenservice10
Konditionen9
Was andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!

Mit Absenden meiner Bewertung stimme ich zu, dass alle meine Angaben gespeichert werden und auf unserer Website verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche Sie im Impressum finden, widerrufen. Genaue Infos zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.