Comdirect » Aktueller Test, Erfahrungen & Gebühren 2019

Die Comdirect Bank AG mit Sitz in Quickborn, Schleswig-Holstein, wurde 1994 als Tochter der Commerzbank gegründet, um sich auf die Online-Geschäfte der Bankkunden zu konzentrieren. Bis zum Jahr 2019 hat sich die Bank mehr und mehr zur Universalbank gewandelt und ist trotz wechselvoller Geschäftserfolge zu einer der größten Direktbanken in Deutschland gewachsen. Seit dem Börsengang im Jahr 2000 befindet sich eine Minderheit des Kapitals im Streubesitz. Die Bank wirbt vor allem mit dem kostenlos einzurichtenden Comdirect Girokonto, für das auch keine Kontoführungsgebühren erhoben werden.

DIE GIROKONTEN DER COMDIRECT

GIROKONTO

  • ohne Kontoführungsgebühren
  • kostenlose Kreditkarte
  • weltweit kostenlos Geld abheben
  • günstiger Dispozins

GEMEINSCHAFTSKONTO

  • perfekt für Paare und WGs
  • 0 € Kontogebühr
  • eigener Login für alle
  • gebührenlose Visa-Karte

JUNIORGIRO

  • für alle von 7 bis 18 Jahren
  • Kostenloses Girokonto
  • auf Guthabenbasis
  • kostenlose Visa-Prepaid-Karte

BASISKONTO

  • 1,90 € Kontoführungsgebühr
  • Kontoführung auf Guthabenbasis
  • bietet alle Grundfunktionen
  • kostenlose girocard

Neben der Girocard bietet die Bank auch die Ausstellung einer Comdirect Kreditkarte. Dabei handelt es sich entweder um eine VISA Karte oder eine American Express. Mit der Girocard können die 9.000 Geldautomaten der Cash Group, zu der beispielsweise die Commerzbank, die Deutsche Bank, die HypoVereinsbank und die Postbank gehören, zum gebührenfreien Geld abheben genutzt werden. Zusätzlich ist das auch bei allen Shell Tankstellen und allen angeschlossenen Handelspartnern wie Rewe, Penny, Aldi Süd und anderen möglich. Mit der Girocard lässt sich auch in allen Euroländern an allen Geldautomaten mit VPAY-Zeichen ohne Comdirect Kosten Geld abheben. In Nichteuroländern kann an allen Geldautomaten mit dem aufgedruckten Visa-Zeichen mit der Comdirect Kreditkarte von VISA gegen eine bestimmte Gebühr Geld abgehoben werden.

Die Eröffnung des Girokontos erfolgt online durch Ausfüllen des Online-Antrags. Die Vertragsunterlagen kommen dann unmittelbar per E-Mail. Die Identitätsfeststellung kann wahlweise per VideoIdent oder per PostIdent erfolgen. Per E-Mail kommt dann ein Link, über den die Wunsch-PIN eingerichtet werden kann. Die zum Comdirect Konto gehörige Girocard (Debitkarte) und die optionale VISA Karte werden auf dem Postwege zugesandt. Neukunden haben auch die Möglichkeit, sich eine Comdirect Prämie zu sichern.

Zinsen und Konditionen

Viele andere Direktbanken werben auch mit Girokonten ohne Gebühren, allerding ist die Gebührenfreiheit dann meist an bestimmte Bedingungen wie Mindestumsatz pro Monat oder an andere, zu erfüllende Kriterien, gebunden. Ähnlich verhält es sich mit der eventuell mit beantragten Kreditkarte, auf deren Jahresgebühr häufig bei der Erfüllung eines Mindestumsatzes verzichtet wird. Hier hebt sich die Bank positiv ab, weil das Comdirect Konto absolut gebührenfrei ist und die Gebühren- oder Kostenfreiheit nicht an irgendwelche Bedingungen geknüpft sind. Das gilt auch für die Comdirect Kreditkarte. Es zeigt sich, die Comdirect Gebühren sind sehr vorteilhaft. 

Ein weiterer Bereich, in dem sich die Bank positiv positioniert, sind die Sollzinsen für einen vorher festgelegten und genehmigten Comdirect Dispo. Im Gegensatz zu vielen anderen Banken, die überzogene Konten mit Zinsen im zweistelligen Bereich „ahnden“, werden für einen Comdirect Dispo nur Zinsen in Höhe von 6,5 Prozent (Oktober 2019) fällig. Auch für den jungen Nachwuchs hat sich die Bank mit dem JuniorGiro etwas einfallen lassen. Mit dem JuniorGiro spricht die die Bank gezielt Kinder und Heranwachsende im Alter von 7 bis 18 Jahren an. Das JuniorGiro kann wie das Comdirect Girokonto online beantragt werden.

Häufig gestellte Fragen

Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Bank Comdirect gemacht?

Die Comdirect Erfahrungen sind überwiegend positiv. Die Kunden der Bank schätzen besonders die kostenlose Kontoführung. Der Bank ist es außerdem gelungen, zahlreiche Auszeichnungen einzuheimsen.

Wie hoch sind die Comdirect Gebühren?

Die Bank ist für ihre besonders attraktiven Konditionen bekannt: Nicht nur die Kontoführung, auch VISA Karte und Debitkarte sind kostenlos.

Wie eröffnet man ein Comdirect Konto?

Ein kostenloses Girokonto lässt sich ganz einfach online eröffnen:

  1. Eröffnungsantrag online ausfüllen.
  2. Identitätsfeststellung sofort online oder bei der Post durchführen.
  3. Wunsch-PIN für Ihr online-Banking vergeben, auf den photoTAN Aktivierungsbrief warten und loslegen.

Zwischen welchen verschiedenen Konten Sie wählen können, sehen Sie hier.

Wie funktioniert der angebotene Kontowechselservice?

Mit dem kostenlosen Kontowechselservice übernimmt Comdirect für Sie den kompletten Umzug Ihres Girokontos. Zahlungspartner lassen sich so ganz einfach über Ihre neue Kontoverbindung informieren und sogar die Löschung Ihres alten Kontos können Sie einfach abgeben.

Wie steht es um die Sicherheit der Bank?

Die Sicherheit hat, wie unser Test zeigt, oberste Priorität. Das gilt sowohl für das Onlinebanking als auch für die Einlagensicherheit. Ihr Geld ist durch das doppelte Sicherungssystem der Bank jederzeit in besten Händen. Für diese Bemühungen wurde die Bank kürzlich sogar mit dem Titel „sicherste Online-Bank“ belohnt.

Sicherheit und Support

Auf Sicherheit im Online-Zahlungsverkehr wird großen Wert gelegt. Das gilt auch für Transaktionen, die mit mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets durchgeführt werden. Die Bank nutzt deshalb nur Online-Verfahren, die von Fachleuten als sicher eingestuft werden und die überdies möglichst benutzerfreundlich ist. Allerdings wird auch von den Kunden erwartet, dass sie ebenfalls etwas für ihre Datensicherheit tun und auf ihren Endgeräten ein entsprechendes Antivirenprogramm installieren und Finanztransaktionen mit einer gewissen Wachsamkeit durchführen, um nicht betrügerischen Anfragen wie Phishing-mails auf den Leim zu gehen. Die Bank hat in diesem Bereich keinen Einfluss und kann betrügerische Mails nicht verhindern. Focus Money kürte die Bank kürzlich als sicherste Online-Bank. Zum fünften Mal ging sie 2019 im Euro-Bankentest als Gesamtsieger hervor. Generell sind die Comdirect Erfahrungen überwiegend positiv. Die Comdirect Bewertung im Zuge des Comdirect Test bestätigt die Bank. 

Sicherheit ist aber nicht nur bei Finanztransaktionen von Interesse, sondern auch bei den Einlagen selbst, die Kunden getätigt haben. Die Einlagensicherung besteht aus einem zweistufigen System. Als Grundsicherung besteht die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Person. Das bedeutet, dass die gesetzliche Sicherung für ein und dieselbe Person auf 100.000 Euro begrenzt ist, auch wenn die Einlage auf mehrere Konten verteilt ist und in summa die 100.000 Euro überschreitet. Die Bank punktet mit einer zweiten Stufe einer Einlagensicherung. Sie ist dem Einlagensicherungsfond des Bundesverbandes deutscher Banken angeschlossen. Die Höhe dieser zusätzlichen Einlagensicherung hängt vom haftenden Eigenkapital der Bank ab. Für die Girokonten ergibt sich 2019 eine zusätzliche Einlagensicherung pro Person von etwa 106 Millionen Euro.

 

Vorteile

  • Kostenlose Kontoeinrichtung und Kontoführung, also keine Comdirect Kosten
  • Kostenlose VISA Karte, kein Mindestumsatz
  • An 9.000 Geldautomaten in Deutschland kostenlos Geld abheben
  • Weltweit Geld abheben mit der VISA-Karte
  • Vergleichsweise niedrige Zinsen für einen Comdirect Dispo
  • Hohe Sicherheitsstandards bei Finanztransaktionen
  • Online-Banking mit mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet)
  • Moderne Zahlmethoden wie Apple Pay oder Google Pay möglich
  • Das Comdirect Konto Eröffnen geht einfach vonstatten
  • VideoIdent-Verfahren möglich bei Kontoeröffnung
  • Top Comdirect Bewertung im Comdirect Test
  • Vorteilhafte Comdirect Gebühren
  • Attraktive Comdirect Prämie

Nachteile

  • Einen Bonus von 25 Euro gibt es nach der Kontoeröffnung nur, wenn innerhalb der ersten 3 Monate mindestens 3 Zahlungen über die Visa-Karte per Apple Pay oder Google Pay getätigt wurden

Fazit

Das Girokonto bei Comdirect, einer Tochter der Commerzbank, ist ohne Auflagen wie einem bestimmten Mindesteingang gebührenfrei. Es fallen also keine Comdirect Kosten an. Als besonderes Highlight gibt es aktuell sogar eine Comdirect Prämie.  Das Online-Banking ist sehr sicher. Focus Money kürte in ihrem Test im Mai 2019 die Bank als sicherste Online-Bank. Die Überziehungszinsen für einen genehmigten Dispositionskredit sind vergleichsweise niedrig, und die zweistufige Einlagensicherung sichert die Einlagen der Kunden hervorragend ab. Comdirect Erfahrungen der Kunden sind durchwegs positiv. Zusammen mit der Eröffnung des Comdirect Kontos wird eine Girocard ausgestellt, mit der an 9.000 Geldautomaten in Deutschland gebührenfrei Geld abgehoben werden kann. Optional wird auch eine – ebenfalls gebührenfreie –  eine Kreditkarte ausgestellt. Der Comdirect Test bescheinigt der Bank eine top Comdirect Bewertung. 

Das Girokonto im Detail

Kontogebühr: kostenlos
EC-Karte: kostenlos
Kreditkarte: kostenlos (Bonität vorausgesetzt.)
Habenzins: 0,00%
Dispozins: 6,50%
Kontoeröffnung: kostenlos
Bargeldversorgung: weltweit kostenlos
Kontozugriff: Online-Banking, Smartphone
Extras: bequemer Kontowechselservice

Comdirect Erfahrungen

Onlinebanking9
Kundenservice10
Konditionen9.5
Was andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!

Mit Absenden meiner Bewertung stimme ich zu, dass alle meine Angaben gespeichert werden und auf unserer Website verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche Sie im Impressum finden, widerrufen. Genaue Infos zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.